Was ist Yoga

 

Yoga steht für die Vereinigung von Leichtigkeit und Stabilität. Das Praktizieren von Hatha-Yoga nach Sivananda Art bedeutet für mich, sich körperlich und mental zu kräftigen und somit den Körper mit dem Geist zu verbinden.

 

Einen großen Wert lege ich während der Yogapraxis, sowohl auf das Ausprobierendürfen, als auch auf die korrekte Ausrichtung der Asanas. Individuell angepasst, können sie zu mehr Wohlbefinden verhelfen. Durch Pranayama (Atemübungen) und Meditation kommt der Körper und der Geist in eine immer tiefere Entspannung.

Das Ziel des Yoga ist es, die Qualitäten der Yogapraxis in den Alltag einfließen zu lassen, um hier mehr Zufriedenheit und Gelassenheit  kultivieren zu können. Yoga hilft neue Kraft zu schöpfen und bewusst etwas für seine Selbstfürsorge tun zu können. Somit kann dir Yoga helfen ein positiveres Körpergefühl durch kraftvolle, geschmeidige Bewegungen, Dehnung, eine bewusste Atmung & das Kultivieren von mehr Achtsamkeit zu erhalten.